Unser aktuelles Lieferversprechen gilt wie gewohnt. Wir verlängern für Sie das Rückgaberecht auf 60 Tage.
  • 20% auf Alles + versandkostenfrei mit dem Code: EGG2
Normalgrößen (Herrenbekleidung)
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
Kurzgrößen (Herrenbekleidung)
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
von
bis

Hosen für Herren für viele Gelegenheiten entdecken

Herren-Hosen präsentieren sich in verschiedenen Farben, Schnitten und Längen. So finden Sie neben eleganten Ausführungen ebenso Herren-Hosen im sportiven und lässigen Stil. Dunkle Hosen eignen sich besonders gut zum Büro-Outfit, während hellere und vor allem cremefarbene Modelle besonders gut in der Freizeit zur Geltung kommen.

Hosen(34)

Sortieren nach:
20% auf Alles + Versandkostenfrei mit dem Code: EGG2

Herren-Hosen bei BABISTA: die Wahl des passenden Modells für Ihren souveränen Auftritt

  • Gepflegte Casualwear für das Business und die Freizeit: Chinos
  • Bermudas – kurze Herren-Hosen für Männer mit Stil
  • Modische Herren-Hosen für die Freizeit: Jeans
  • Stilsicher unterwegs – mit den Reisehosen für Herren von BABISTA
  • Cordhosen – beliebte Klassiker mit Tradition
  • FAQ zum Thema Herren-Hosen

  • Wie lang sollten Herren-Hosen sein?
  • Wie messe ich Herren-Hosen?
  • Was bedeutet die Herren-Hosengröße W33/L32?
  • Sind Herren-Hosen mit weitem Bein und/oder Umschlag zurzeit modern?
  • Welcher Unterschied besteht zwischen kurzen Herren-Hosen?
  • Welches Hemd passt zu einer beigen Stoffhose für Herren?
  • Die Hosenmode für Herren ist vielfältig und erstreckt sich von klassischen Anzug- bis zu legeren Freizeithosen. Mit den aktuellen Hosen für Herren von BABISTA treten Sie bei jeder Gelegenheit stilsicher auf. Wir legen Wert auf:

  • komfortable Schnittführungen
  • optimale Passformen
  • hochwertige Natur- sowie technische Materialien
  • sorgfältige Verarbeitungen
  • ansprechende Farbvariationen für das Business und die Freizeit
  • und führen Herren-Hosen für alle Anlässe und Jahreszeiten. In unserem durchdachten Sortiment erwarten Sie unter anderem:

  • Leinenhosen in leichter Sommerqualität
  • Thermohosen mit wärmendem Innenfutter
  • Reisehosen mit hohem Tragekomfort
  • Unterbauch-Hosen mit Spezialschnitten
  • Herren-Hosen mit CeraCool-Ausrüstung
  • Cordhosen mit Teflon-Fleckenschutz
  • Männer-Hosen in leichter Used-Optik
  • Unsere Produktgruppen sind clever aufeinander abgestimmt: Haben Sie das geeignete Hosen-Modell gefunden, entdecken Sie bei BABISTA ergänzende Oberbekleidung, Wäsche, Socken und Schuhe, die Ihren Kleidungsstil formvollendet abrunden.

    Gepflegte Casualwear für das Business und die Freizeit: Chinos

    Diese Hosen für Männer sind aus leichtem Chino-Twill gefertigt und tragen sich wunderbar angenehm: Chinohosen – kurz: Chinos. Das gleichnamige Material ist ein widerstandsfähiger, leichter Baumwollstoff, der kaum knittert. Der Schnitt dieser Herren-Hose zeichnet sich dank dezenter Bundfalten durch trageangenehme Weite aus. Bei BABISTA entdecken Sie

  • Chinos mit und ohne Umschlag
  • Modelle in etwas schmalerer Form, in Stretch- oder gewaschener High-Stretch-Qualität
  • Varianten in ansprechender Struktur-Optik
  • Neben klassischen Farben wie Beige und Kaki finden Sie diese Herren-Hosen in unserem Sortiment auch in sommerlichem Marineblau sowie gedeckten Grün- und Rot-Nuancen. Kombiniert mit einem Hemd oder Poloshirt, einem Cardigan und ledernen Halbschuhen verströmen Chinos einen Hauch von Understatement.

    Bermudas – kurze Herren-Hosen für Männer mit Stil

    Bermudas sind in Knielänge oder als wadenlange Long-Modelle ausgeführt. BABISTA führt für Sie citytaugliche Varianten für Städtetouren ebenso wie Ausführungen mit Cargotaschen, die Sie auf ausgedehnten Radtouren begleiten.

    Ahoi! Der zeitlos-elegante Marine-Look

    Einfarbige Bermudas in Weiß, Dunkelblau oder Rot bilden die Basis für ein Ensemble im Marine-Stil. Dieses komplettieren Sie beispielsweise mit einem weiß-blau oder weiß-rot gestreiften Oberteil und sind so für eine Bootspartie wie für einen Landgang perfekt gekleidet.

    Zeit für britisches Understatement

    Wenn Sie eine Vorliebe für den englischen Brit Chic haben, bietet sich die Wahl einer karierten Bermudahose an. Mit einem Karomuster in blauen und braunen Farbvariationen wirken diese Herren-Hosen frisch und chic zugleich. Ein unifarbenes Polo-Shirt rundet dieses Freizeit-Outfit gekonnt ab und ist gleichzeitig ein Statement für stilsicheren Geschmack.

    Modische Herren-Hosen für die Freizeit: Jeans

    Jeans eignen sich als Allrounder der Freizeitmode für Herren mit hohen Ansprüchen an das Design und den Komfort ihrer Hosen. Aus robustem Denim hergestellt, machen sie alle Freizeit-Aktivitäten verlässlich mit. Ein Extra an Wohlbefinden bieten unsere Modelle mit unsichtbarem Dehnbund und hoher Leibhöhe. Elastische Varianten bieten dank Elastananteil ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit. Ob Sie Ausflüge mit der Familie unternehmen, eine Städtereise planen oder Outdoor-Aktivitäten lieben: In Jeans finden Sie widerstandsfähige Begleiter, in denen Sie jederzeit mit Hemden oder Shirts, Boots oder Sneakern eine gute Figur machen.

    Stilsicher unterwegs – mit den Reisehosen für Herren von BABISTA

    Stilbewusste Herren achten auch auf Reisen auf ihr Erscheinungsbild. Ob Sie einen Langstreckenflug unternehmen oder mit dem Pkw in die Ferien fahren: Mit den Reisehosen von BABISTA genießen Sie Ihre Reise von der ersten Minute an.

    Unsere Reisehosen – unter die Lupe genommen

    Diese präsentieren sich als moderne Herren-Hosen aus innovativen Hightech-Stoffen, die auch bei starker Beanspruchung glatt bleiben und jederzeit wie frisch gebügelt aussehen. Dank querelastischer Eigenschaften behalten sie selbst nach stundenlangem Tragen ihre Form. Ihr hautfreundliches, atmungsaktives Material trägt sich auch bei hohen Temperaturen wunderbar angenehm. Ein Dehnbund mit verdecktem, seitlichem Gummizug sorgt bei langem Sitzen im Flugzug, in der Bahn oder im Auto für hohen Tragekomfort.

    Kombinationsstarke Modelle für Geschäfts- und Urlaubsreisen

    Sehr ansprechend wirkt eine Reisehose mit eingearbeiteter Bügelfalte zu einem Hemd und einem Jackett. Auf diese Weise kreieren Sie ein elegantes Outfit, mit dem Sie bei einem Meeting ebenso glänzen wie beim Dinner in einem erstklassigen Restaurant. Bei BABISTA finden Sie diese reisetauglichen Herren-Hosen in klassischen Farben wie Anthrazit, Blau oder Schwarz.

    Cordhosen – beliebte Klassiker mit Tradition

    Herren mit einer Vorliebe für schlichte Eleganz schätzen Cordstoff für seine gelungene Kombination aus hervorragender Qualität und zurückhaltender Optik. BABISTA bietet Ihnen Männer-Hosen aus Fein- oder Breitcord, die sich, in klassischem Schwarz, kühlen Grau- oder warmen Naturtönen, vielseitig kombinieren lassen. In sportiven Button-down-Hemden, edlen Pullovern aus Lambswool oder Merinogarn sowie Sakkos aus englischem Tweed finden Sie ideale Kombi-Partner für einen gehobenen Freizeit-Look.

    Wenn Sie Ihre Freizeit gerne in der Natur verbringen, könnte eine Cordhose mit innovativer, wasser- und schmutzabweisender Teflon-Ausrüstung die ideale Herren-Hose sein. Praktische Ausstattungsmerkmale wie aufgesetzte Gesäßtaschen hinten und geräumige Einschubtaschen vorne bieten Platz für wichtige Kleinigkeiten. Mit einem karierten Baumwollhemd, einer Funktionsjacke und Trekking-Stiefeletten runden Sie Ihr Outdoor-Outfit gekonnt ab.

    Entdecken Sie die gut sortierte Auswahl an Herren-Hosen bei BABISTA, Ihrem Spezialisten für stilvolle Herrenbekleidung!

    FAQ zum Thema Herren-Hosen

    Nachfolgend finden Sie einige Antworten zu Fragen, die uns häufig zu Hosen für Herren erreichen.

    Wie lang sollten Herren-Hosen sein?

    Die richtige Länge einer Hose nimmt Einfluss auf das gesamte Erscheinungsbild.

    - Bei Anzug- sowie klassischen Stoffhosen mit Bügelfalte gilt: Der Saum sollte bei weiten Hosen im Fersenbereich auf Höhe des Absatzes enden und am Rist aufliegen. Bildet sich dabei eine Falte, liegt das innerhalb der Toleranzgrenze – sind es mehrere, ist die Herren-Hose eindeutig zu lang. Eng geschnittene Anzughosen sollten bis zur Hälfte der Fersenkappe reichen. Auf keinen Fall darf es zu einem Faltenstau im Bereich der Knöchel kommen. Ebenso wenig dürfen die Socken zu sehen sein.

    - Von der Thermo- über die Cord- bis zur Unterbauch-Hose im Casual-Stil gilt sinngemäß dasselbe, wie oben beschrieben. Das trifft vor allem zu, wenn sie mit Bügelfalten ausgestattet sind. Herren-Hosen in Flatform liegen in anderer Weise auf dem Rist auf und die Regel zur optimalen Länge gestaltet sich etwas lockerer. Falten im Knöchelbereich sowie sichtbare Socken sind in jedem Fall unerwünscht. Die Socken sind erst beim Hinsetzen zu sehen und müssen in diesem Fall die Haut bedecken. Bedenken Sie, dass Männer-Hosen aus Baumwolle und Leinen nach dem ersten Waschen einlaufen. Wenn Sie eine Kürzung in Erwägung ziehen, empfehlen wir, nach dem Waschen zunächst erneut zu messen.

    - Jeans erfreuen sich als legere Hosen bei Männern vor allem bei Freizeitaktivitäten großer Beliebtheit. Die Bandbreite der Varianten ist groß und steht in direktem Zusammenhang mit der jeweils optimalen Hosenlänge. Diese entspricht bei Bundfaltenjeans Männer-Hosen im Casual-Stil und richtet sich bei anderen Modellen nach deren Schnittführungen. Schlagen Sie beispielsweise Jog-Denims auf modische Weise hoch, enden diese auf Knöchelhöhe. Modegespür beweisen Sie bei dieser Tragevariante, indem Sie Mokassins oder Sneaker sowie Sneakersocken als Ergänzung wählen.

    Hier noch ein Tipp: Die Konfektionsgrößen für Herren orientieren sich an Normwerten, die auf durchschnittlichen Körpergrößen basieren. Daher entdecken Sie neben Herren-Hosen in Normallänge auch solche in Kurz- und Überlänge, die Sie an den Zusätzen „K“ und „L“ erkennen. Ähnliches gilt für die Bundweiten, weshalb Sie für Männer mit kräftiger Statur durchdacht geschnittene Unterbauch-Hosen mit optimaler Passform finden.

    Wie messe ich Herren-Hosen?

    Mit unserer nachfolgenden Messanleitung gelingt Ihnen das Ermitteln der einzelnen Parameter mühelos.

    1. Die Bundweite: Wir empfehlen Ihnen, diese an einer gut sitzenden Hose zu messen. Dafür schließen Sie den Knopf, spannen den Bund und messen die Weite von der einen zur anderen Seite. Durch Verdoppelung dieses Wertes erhalten Sie den Bundumfang. Wenn Sie diesen direkt am Körper ermitteln, ist es erforderlich, das Maßband eng anzulegen.

    2. Der Gesäßumfang: Dieser wird an der weitesten Stelle des Gesäßes, bei leicht anliegendem Maßband, gemessen.

    3. Der Schritt: Diesen messen Sie, indem Sie das Maßband anliegend vom oberen Bund an der Vorderseite der Hose durch den Schritt bis zum Bundende an der Rückseite führen.

    4. Die Schritt-/Innenbeinlänge: Am besten nehmen Sie dafür eine Ihrer Hosen mit idealem Sitz zur Hand und bringen sie leicht auf Spannung. Die Innenbeinlänge ergibt sich aus dem Abstand zwischen dem Nahtkreuz im Schritt und dem Hosensaum. Alternativ können Sie sich an eine Wand stellen und ein gerades Hilfsmittel wie ein Buch verwenden. Dieses ziehen Sie zwischen Ihren Beinen entlang der Wand nach oben. Die Messung der Schrittlänge erfolgt in diesem Fall von der Oberkante des Buchs bis zum Boden. Erwähnenswert ist, dass Sie dabei Schuhe tragen.

    5. Die Seitenlänge: Diese können Sie mithilfe einer passenden Herren-Hose erheben, indem Sie diese etwas spannen und vom Bund bis zum Saum messen. Am Körper erfolgt die Messung mit angezogenen Schuhen vom Bund bis zum Boden.

    6. Die vordere Leibhöhe: Diese bezeichnet den Abstand vom Nahtkreuz im Schritt bis zum vorderen Ende des Hosenbunds.

    7. Die hintere Leibhöhe: Diese erstreckt sich, ebenfalls vom Nahtkreuz, über die Gesäßnaht bis zum hinteren Hosenbundende.

    8. Die Oberschenkel: Deren Umfang ermitteln Sie an der stärksten Stelle, indem Sie das Maßband locker anlegen.

    9. Der Knieumfang: Dieser wird, analog zum Oberschenkel, an der stärksten Stelle des Knies gemessen.

    Was bedeutet die Herren-Hosengröße W33/L32?

    Während Anzughosen in den Konfektionsgrößen für Herren angeboten werden, wird für Jeans, Cargos und Chinos das Jeans-Größensystem aus den USA verwendet. Dieses wird in Inch anstelle von Zentimetern angegeben und gibt in W (Waist) und L (Length) die Weite und Länge einer Hose an.

    Die Größenangabe 33/32 bedeutet, dass die Hose am Bund 32 Inch weit und am Innenbein 32 Inch lang ist. Diese Maße nehmen Sie auf einfache Weise von Ihrer Lieblings-Jeans. Dafür schließen Sie den Knopf, legen die Hose flach auf den Boden und messen in leicht gespanntem Zustand. Die Bundweite ergibt sich aus dem Abstand zwischen dem rechten und linken Bundende, der Bundumfang durch die Verdoppelung der Bundweite. Für die Innenbeinlänge messen Sie den Abstand vom Nahtkreuz am Schritt bis zum Saum. Ein Inch entspricht 2,54 Zentimetern. Sie müssen daher die Zentimeter-Angaben durch 2,4 dividieren, um die Maße in Inch zu erhalten.

    Sind Herren-Hosen mit weitem Bein und/oder Umschlag zurzeit modern?

    Der Umschlag ist bei klassischen Anzughosen nach wie vor angesagt. Hosen zum Frack oder Smoking dürfen jedoch keinesfalls einen Aufschlag haben. Der Trend liegt bei schmal geschnittenen Anzughosen, diese eignen sich jedoch nicht für alle Anlässe. Da es keinen Trend ohne Gegentrend gibt, sind weite Schnittformen bei Chinos und einigen Jeans-Typen ebenso hochaktuell.

    Welcher Unterschied besteht zwischen kurzen Herren-Hosen?

    Bei kurzen Hosen für Herren kann es sich um folgende Hosenarten handeln:

    - Shorts: Kürzer ausgeführt als Bermudas, reichen Shorts bis maximal zur Mitte der Oberschenkel.

    - Bermudas: Diese Hosenart hat im Durchschnitt Knielänge, die tatsächliche Länge hängt von der Körpergröße des Trägers ab.

    - Long-Bermudas: Diese Herren-Hosen enden deutlich unterhalb des Knies, im oberen Drittel der Waden.

    - ⅞-Hosen: Herren-Hosen dieser Schnittführung sind auch als Knöchelhosen bekannt und werden gerne umgekrempelt getragen.

    Unter den kurzen Hosen für Männer sind vor allem Bermudas beliebt. Ob Sie in Ihrer Freizeit segeln, Rad fahren oder beim Sightseeing eine fremde Stadt erkunden: Eine luftige Bermuda erfreut in der warmen Jahreszeit durch hohen Tragekomfort und lässt sich zudem vielseitig kombinieren. Sie können sie mit Hemden, Polos oder T-Shirts tragen und Ihr Outfit durch Slip-ons, Sandalen, Mokassins oder Sneaker abrunden.

    Ein Styletipp für kurze Hosen: Verzichten Sie auf Socken oder greifen Sie zu dezenten Sneakersocken.

    Welches Hemd passt zu einer beigen Stoffhose für Herren?

    Für einen gepflegten Business-Casual-Look empfehlen wir, beispielsweise eine Chinohose in Beige mit einem blauen Hemd zu kombinieren. Dabei kann es sich um frisches, helles oder um gedecktes Marineblau sowie um Modelle mit zarten Streifen handeln. Eine stilsichere Ergänzung finden Sie in einem Cardigan aus Feinstrick und dunkelbraunen Slippern aus Glattleder.

    Entdecken Sie die Vielfalt der Schnitte und Farbvarianten der Männer-Hosen bei BABISTA und bestellen Sie Ihre neue Herren-Hose online!


    Kontakt
    Bestellnummer: 0820 899 982* Vertragsabwicklung: 05523 509 204** Mo.-So. 6:00 bis 24.00 Uhr auch an Feiertagen Bestellfax: 0820 899 983**0,20€ pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz **Regionummer zum Ortstarif Mo.-Fr. zwischen 8.00 und 17.00 Uhr
    Sicher bezahlen
    • Rechnung
    • Raten- zahlung
    • Nachnahme
    • PayPal
    • Visa
    • Mastercard
    Unser Versprechen
    • BABISTA Garantie
    Sicher einkaufen
    • Handelsverband
    Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,99 Versandkosten je Bestellung.